Markus Kröll beim Gore-Tex Transalpin-Run 2015

Kurz vor seiner Anreise zum Gore-Tex Transalpine-Run, der morgen in Oberstdorf startet, hat sich Markus Kröll noch den letzten Feinschliff bei Andreas Eder Sporttherapie Massage in Ramsau geholt!

Wir wünschen Markus Kröll und seinem Partner Peter Fankhauser alles Gute für das morgen startende Rennen!!

Die beiden haben auf 8 Etappen 268,33 km, 16.310Hm Aufstieg sowie 14.532Hm Abstieg zu bewältigen!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0